RHV - Makler

Aktuelles

Die beliebtesten Versicherungs-Arbeitgeber

Focus Business stellte jetzt sein aktuelles Ranking für deutsche Großunternehmen und mittelgroße Firmen vor. Die Assekuranz hat sich im Gesamtranking hochgearbeitet. mehr ...

Versicherer müssen für ?Sabine? tief in die Tasche greifen

Das Orkantief hat bundesweit zahlreiche Verwüstungen angerichtet. Inzwischen haben auch der GDV, die öffentlichen Versicherer und der R+V-Konzern Schätzungen zur Gesamtschadenhöhe veröffentlicht. mehr ...

Berechtigter Rausschmiss nach deutlicher Kritik?

Ein Arbeitnehmer war entlassen worden, weil er sich in scharfer Form über die Arbeitsweise der Personalabteilung seines Arbeitgebers beschwert hatte. Weil er die Kündigung für ungerechtfertigt hielt, zog er vor Gericht. mehr ...

Keine Entschädigung für das Opfer eines geschickten Diebes

Einem Täter war es gelungen, einem Mann beim Abendspaziergang dessen wertvolle Armbanduhr unbemerkt vom Handgelenk zu streifen und zu stehlen. Dessen Hausratversicherer wollte den Vorteil jedoch nicht als Raub anerkennen. Darum landete der Fall vor Gericht. mehr ...

Ikea steigt ins Versicherungsgeschäft ein

Der schwedische Möbelkonzern bietet seinen Kunden jetzt Hausrat- und Privathaftpflicht-Policen an. Die Offerte startet in der Schweiz mit einem großen Partner. mehr ...

Haben die Versicherer ihre Hausaufgaben gemacht?

Für den Verkauf der Elementarschaden-Versicherung scheinen die Versicherer nach bisherigem Stand der Leserumfrage mehr oder weniger alles bereitzustellen. Dennoch kommt der Schutz nicht ans Laufen. mehr ...

Welche Krankenzusatz-Anbieter Makler (nicht) weiterempfehlen

Die Weiterempfehlungs-Bereitschaft für die Produktgeber ist bei unabhängigen Vermittlern höchst unterschiedlich ausgeprägt. Bei wem die Kritiker überwiegen und wer andererseits zu den drei eng beieinander liegenden Spitzenreitern gehört. mehr ...

So schadenträchtig sind Fahrzeuge mit Versicherungskennzeichen

Anfang März brauchen Mofas, Mopeds, Roller & Co ein neues Kennzeichen. Wie teuer die Versicherer Unfälle dieser Gefährte zu stehen kommen, zeigt die Jahresgemeinschafts-Statistik von Bafin und Versichererverband. mehr ...

Softfair-Verkauf ist abgeblasen

Das Software- und Analyseunternehmen wird vorerst nicht den Besitzer wechseln. Welche Gründe gegen einen Verkauf zu den geplanten Bedingungen sprachen, erklärten die Eigentümer. mehr ...

Bertelsmann-Stiftung will private Krankenversicherung abschaffen

Laut einer aktuellen Studie könnten die Beiträge der gesetzlichen Krankenversicherung erheblich sinken, wenn alle Bürger dort pflichtversichert würden. Die Kritik des PKV-Verbandes und der neuen Assekuranz Gewerkschaft ließen nicht lange auf sich warten. mehr ...

Indexpolicen: Gut die Hälfte schafft eine positive Rendite

Diese privaten Rentenversicherungen sind so vielfältig, dass sie kaum vergleichbar sind. Die Assekurata-Marktstudie zeigt die Unterschiede bei Garantien, Indizes, Mechanismen und Renditen. mehr ...

Relative Fahruntüchtigkeit: Eine Frage des Beweises

Einem Mann wurde nach einem Wildunfall von seinem Vollkaskoversicherer vorgeworfen, diesen wegen Trunkenheit grob fahrlässig verursacht zu haben. Weil er nur die Hälfte der von ihm begehrten Entschädigung erhalten sollte, zog der Fahrer vor Gericht. mehr ...

Wann verdunkelte Autofenster gefährlich sind

Ein Fahrzeughalter hatte eine getönte Scheibenfolie im Sichtbereich seines Pkw angebracht, für die keine Bauartengenehmigung vorlag. Weil er dies nicht als triftigen Grund dafür ansah, dass es gleich zum Erlöschen der Betriebserlaubnis kam, zog er vor Gericht. mehr ...

Provinzial Nordwest und Rheinland: Fusionsvorhaben hängt

Der Zusammenschluss der Versicherungsgruppen sollte die Präsidentin des Sparkassenverbandes Westfalen-Lippe für höhere Ämter empfehlen. Woran es hakt, signalisierte Professorin Dr. Liane Buchholz auf der Jahrespressekonferenz des Verbandes. mehr ...

Welche Rechtsschutzversicherer besonders fair regulieren

Wie Kunden die Schadenabwicklung bewerten, hat Servicevalue in den Segmenten Berufs-, Privat-, Verkehrs- sowie Wohnungsrechtsschutz untersucht. Ergebnis: Kein Anbieter schaffte es in allen vier Bereichen in die Spitzengruppe. mehr ...

Alkoholsünder anhand der Bartprobe entlarvt

Der Fahrer eines E-Bikes hatte im betrunkenen Zustand einen Unfall verursacht. Eine Messung ergab eine Blutalkohol-Konzentration von 2,2 Promille. Daraufhin sollte dem Mann die Erlaubnis zum Führen von Kraftfahrzeugen entzogen werden. mehr ...

Wer auf dem Betriebsgelände zündelt

Ein Mann hatte im Außenbereich seiner Firma einen Böller knallen lassen. Da dabei ein Kollege verletzt worden war, wurde er von seinem Arbeitgeber fristlos entlassen. Ob zu Recht, entschied das Düsseldorfer Landesarbeitsgericht. mehr ...

Neuer Mitgliederrekord bei den Krankenkassen

Die Zahl der gesetzlichen Krankenversicherer ist zum 1. Januar 2020 auf einen Tiefststand gesunken ? bei der Mitgliederzahl gab es eine gegenläufige Bewegung. Dies zeigen aktuelle Zahlen aus dem Gesundheitsministerium, aus denen auch erhebliche Verschiebungen zwischen den Kassenarten ersichtlich werden. mehr ...

Trotz niedriger Zinsen wird weiter (planlos) gespart

Die Bundesbürger legen weiter Geld auf die hohe Kante. Gerade die junge Generation hat dabei klare Ziele vor Augen. Eine Umfrage zeigt jedoch, dass bei der Anlage des Ersparten reichlich Unsicherheit vorherrscht. mehr ...

Neue Klassik überholt herkömmliche Tarife

Die Produkte jüngerer Generation bleiben für Vermittler und Kunden eine Herausforderung, so die aktuelle Marktstudie der Assekurata. Dabei wird die alte Klassik immer weiter abnehmen. Die Untersuchung zeigt, wie rentierlich die seit 2013 angebotenen Tarife sind. mehr ...

Gothaer bietet digitale Unterstützung für bAV

Der Versicherer will die Verwaltung im Geschäftsbereich betriebliche Altersversorgung (bAV) verschlanken. Von einem neuen Angebot sollen gewerbliche Kunden und Vertrieb profitieren. mehr ...

Die Bayerische kauft sich bei BCA ein

Der Maklerpool erhält einen weiteren Aktionär aus der Versicherungsbranche. Mit welchen Gesellschaften die Münchener ihre Neuerwerbung teilen. mehr ...

Die beliebtesten Flottenversicherer aus Maklersicht

Die Sparte steckt seit Jahren in roten Zahlen. Im unabhängigen Vertrieb erfreut sich dieser Zweig dennoch einer nicht zu unterschätzenden Bedeutung. Wie sich das Schadengeschehen entwickelt hat und an wen unabhängige Vermittler bevorzugt Geschäft vermitteln. mehr ...

Assekurata: Beitragsgarantie in Leben kaum mehr darstellbar

Die Stimmung wird trotz drohenden Zinsdebakels besser. Die aktuelle Marktstudie schlüsselt wieder alle Deklarationswerte auf und wagt einen Blick in die Zukunft. Wie sich die bevorstehende Rechnungszinssenkung auswirkt, zeigen brisante Modellrechnungen. mehr ...

Wie die Deutschen am liebsten ihr Geld anlegen

Welche Produkte die Geldanlage deutscher Sparer dominieren, wird in einer Studie der Gothaer untersucht. Berichtet wird, welche Faktoren die Auswahl bestimmen. Ein Versicherungsprodukt zieht an, während andere Klassiker absinken. mehr ...

Für den Rechtsschutz-Abschluss ist es oft noch nicht zu spät

Die Rechtsanwälte Jöhnke und Reichow beleuchteten auf ihrem Vermittlerkongress typische Konfliktfelder im Versicherungsrecht. Darunter waren Verletzungen der vorvertraglichen Anzeigepflicht und Rückforderungen von Krankentagegeld-Versicherern. mehr ...

Zwei Ferraris nach Brand beim Nachbarn abgefackelt

In einem Holzunterstand war es zu einem Brand gekommen. Er griff auf eine benachbarte Garage über und richtete dort erheblichen Schaden an. Vor Gericht ging es anschließend um die Schuldfrage wie auch baurechtliche Vorschriften. mehr ...

Enkel sollen für Pflege der Großmutter aufkommen

Eine Rentnerin hatte ihren Enkeln ab deren Geburt über lange Jahre fortlaufend Geld zum Kapitalaufbau geschenkt. Als sie zum Pflegefall wurde, forderte der Sozialhilfeträger das Geld zurück. Der Fall landete schließlich vor Gericht. mehr ...

Versicherer bleiben eine tragende Säule der Fondsbranche

Versicherungswirtschaft und Investmentfonds-Industrie sind eng verzahnt. Wie das Jahr 2019 für sieben versicherungsnahe Fondsgesellschaften verlief, zeigt die BVI-Statistik. Eine Investmenttochter erlebte einen Absatzeinbruch. Altersvorsorge war 2019 ein wichtiger Treiber. mehr ...

Ecclesia kauft weiter zu

Die westfälische Maklergruppe übernimmt einen spezialisierten Vermittler für Kreditversicherungen und will damit ihre Marktposition stärken. mehr ...

Krankenzusatz: An wen Makler das meiste Geschäft vermitteln

Welche Anbieter auf die größten Geschäftsanteile bei unabhängigen Vermittlern kommen, zeigt eine aktuelle Studie. Zum Teil erhebliche Veränderungen zum Vorjahr gab es unter anderem bei der Allianz, der Bayerischen, der DFV, der DKV, der Hansemerkur und der Signal Iduna. mehr ...

Portalkunden bringen den Autoversicherern Verluste

Der ?heiße Herbst? fiel 2019 wohl aus, aber die Lage der Kraftfahrtsparte bleibt angespannt. Auf einer Fachkonferenz offenbarten Experten, mit welchen der über Check24 und Co. angeworbenen Kunden die Branche Geld verdient und welche Merkmale dagegen stehen. Der Telematik wurde wieder eine große Zukunft vorausgesagt und dazu Zahlen vorgelegt. mehr ...

Folgt die Zusatz- der Vollversicherung in den Abwärtsstrudel?

Während der Vollversicherung bei Maklern und Mehrfachvertretern immer mehr der Absturz in die Bedeutungslosigkeit droht, sah es im Segment Krankenzusatz zuletzt immer rosiger aus. Doch diese Zeiten scheinen sich dem Ende zuzuneigen, wie eine aktuelle Untersuchung zeigt. mehr ...

Kfz-Wechselgeschäft: Aufwind für die persönliche Vermittlung

Bei Neuabschlüssen zum Jahresanfang haben die Versicherten ihre Vorlieben spürbar verändert. Das gilt auch für die bevorzugten Vertriebskanäle. Dabei sorgen verschiedene Altersgruppen für unterschiedliche Trends. Das zeigt eine aktuelle Umfrage. mehr ...

Check24-Kündigungsservice: Huk-Coburg erzielt Etappensieg

Das Vergleichsportal bietet Kunden Unterstützung bei der Vertragsauflösung im Kfz-Bereich. Der Versicherer lehnte dies ab und zog dagegen vor Gericht. Der Streit ist damit aber noch nicht beendet. mehr ...

Mobiltelefon: Wenn halten nicht gleich nutzen sein soll

Dass Autofahrer während der Fahrt verbotswidrig telefonieren, ist oftmals Anlass für juristische Streitigkeiten. Immer wieder versuchen die Ertappten dann auch, mit spitzfindigen Argumenten ihrer Strafe zu entkommen. mehr ...

Herumtollendes Kind von Auto erfasst

Ein Elfjähriger war beim Spielen mit anderen Kindern auf einem Bürgersteig auf die Straße geraten. Dort wurde er von einem Auto überfahren. Vor Gericht ging es anschließend um die Klärung der Haftungsfrage. mehr ...

Warum Insurtechs mit Maklern zusammenarbeiten müssen

Der Beruf des Versicherungs-Vermittlers ist oft verschrien, aber unerlässlich. Seine Arbeit können digitale Anbieter nicht ersetzen, aber effektiv unterstützen, schreibt Alexander Huber, Marketing-Verantwortlicher des Versicherers One, in einem Gastbeitrag. mehr ...