RHV - Makler

Aktuelles

Pflegezusatz: Ideal überholt Allianz im Maklergeschäft

Welche Anbieter die größten Geschäftsanteile im unabhängigen Vermittlermarkt erzielen, zeigt eine aktuelle Studie. Im Vergleich zum Vorjahr zeichnen sich kräftige Rangveränderungen ab. Betroffen waren insbesondere Signal Iduna und Münchener Verein. mehr ...

Erhöhte Geldstrafe für ignorante Autofahrer?

Ein Mann hatte trotz mehrerer hintereinander aufgestellter Verkehrsschilder die Höchstgeschwindigkeit um 21 Kilometer pro Stunde überschritten und sollte deswegen ein höheres Bußgeld als üblich zahlen. Das sah er nicht ein und zog bis vor das Koblenzer Oberlandesgericht. mehr ...

So bereitet die Wirtschaftselite den Impfstart vor

Die Dax-Konzerne und manche Versicherer scharren mit den Hufen und treffen Vorbereitungen für die unternehmenseigene Vergabe der begehrten Vakzine. Das Engagement wirft aber mancherorts die Frage auf, ob hier nicht Personen bevorzugt werden, die einfach den richtigen Arbeitgeber haben. mehr ...

Gender Pension Gap ? unbekannt und unterschätzt

Corona verschärft das Ungleichgewicht in der Altersvorsorge zwischen den Geschlechtern. Vielen Frauen ist dieses Problem gar nicht bewusst, obwohl sie direkt davon betroffen sind. Die Allianz Leben sieht Handlungsbedarf. mehr ...

Angriff auf dem Heimweg: Wann die Berufsgenossenschaft zahlt

Nach einem Unfall auf dem Rückweg von der Arbeit war ein Mann attackiert worden und in eine Tankstelle geflüchtet. Als er aufgrund des Vorfalls eine psychische Störung entwickelte und sich an die gesetzliche Unfallversicherung wandte, sah sich diese nicht in der Verantwortung. mehr ...

Ergo Reiseversicherung mit neuer Leiterin des Gesamtvertriebs

Die neue Vertriebsdirektorin kommt aus dem eigenen Haus. Sie soll neue Impulse setzen und für die ambitionierten Ziele des Versicherers motivieren. mehr ...

Gewinner und Verlierer in der Krankenvollversicherung

Die Branche hatte 2020 erneut nur ein sehr niedriges Minus zu verzeichnen. Eine Übersicht über etwa ein Drittel der Marktteilnehmer hat jetzt das VersicherungsJournal erstellt. Wer den Bestand gegen den Trend um bis zu fast 35.000 ausgebaut und wer um rund 16.500 Personen eingebüßt hat. mehr ...

Verbände: Zuwachs bei Vermittlern ist keine Trendwende

Die Zahl der Versicherungsvermittler ist seit 2011 um rund ein Viertel geschrumpft. Seit Oktober 2020 steigen die Registrierungen aber wieder. Das beruhigt aber die Vermittlerverbände AfW und BVK sowie die Versicherer nicht. Das zeigen deren Stellungnahmen gegenüber dem VersicherungsJournal. mehr ...

Arbeitsschutz: Homeoffice verlängert, neue Testpflicht

Das Bundesarbeits-Ministerium hat auf die negative Entwicklung der Corona-Infektionen reagiert und Verordnungen für Unternehmen ausgeweitet und ergänzt. Was Arbeitgeber und Vermittlerbetriebe jetzt beachten müssen. mehr ...

Welche Versicherer den höchsten Mehrwert bieten

In einer großangelegten Verbraucherumfrage hat Servicevalue ermittelt, bei welchen Anbietern Kunden nach eigener Einschätzung das I-Tüpfelchen mehr beim Produktkauf bekommen. Nur ein Akteur gehört in allen 15 untersuchten Sparten zur Spitzengruppe. mehr ...

Was den Jungen bei der Altersvorsorge wichtig ist

Die Coronakrise hat bei den Generationen Y und Z den Blick für das Thema Geld geschärft. Sie sehen Handlungsbedarf bei ihren Finanzanlagen und suchen nach Orientierung. Für Vermittler ist ein Aspekt besonders wichtig, wenn sie mit der Zielgruppe ins Gespräch kommen. mehr ...

Tücken bei Abschluss: Ist eine Zahnfehlstellung eine Anomalie?

Ein Vater hatte eine private Krankenversicherung für seine Tochter beantragt und die Frage nach Anomalien verneint. Als später eine kieferorthopädische Behandlung anfiel, übernahm der Versicherer die Kosten hierfür nicht. Daraufhin zog der Mann vor Gericht. mehr ...

Wann bei Verstößen gegen Corona-Regeln ein Bußgeld droht

Ein Mann hatte die pandemiebedingten Kontaktbeschränkungen missachtet. Weil er aber gleichzeitig den vorgeschriebenen Mindestabstand eingehalten hatte, weigerte er sich, eine Geldstrafe zu bezahlen. mehr ...

Italiener kaufen Softwarefirma Flexperto

Der Spezialist für Videoberatung im Versicherungsvertrieb hat einen neuen Eigentümer. Der Käufer ist ebenfalls auf die Assekuranz spezialisiert und setzt auf Expansion. mehr ...

Basler strukturiert Vertrieb um

Die deutsche Niederlassung des Versicherers legt drei Einheiten zusammen. Die Verantwortung für den neuen Bereich wird einem dreiköpfigen Team übertragen. mehr ...

SHB mit neuem Vorstand

Der Spezialversicherer will seine Führungsetage für die Zukunft positionieren. Dafür verpflichtet das Unternehmen einen neuen Manager. mehr ...

Die Lebensversicherer mit dem größten Beitragsschwund

Fast jeder dritte Marktteilnehmer sammelte 2020 weniger Prämien ein als 2019. In der Spitze betrug das Minus über ein Sechstel. Wer am stärksten hinter den Vorjahreseinnahmen zurückgeblieben ist. mehr ...

Neuer Markteilnehmer in der betrieblichen Krankenversicherung

Der US-Krankenversicherer Cigna gibt seinen Start in Deutschland bekannt. Das Unternehmen adressiert Firmenkunden mit einem Ansatz, den Wettbewerber bisher nicht in den Mittelpunkt ihrer Argumentation stellten. mehr ...

Abgasskandal: Für welche Kosten Volkswagen aufkommen muss

Der VW-Konzern hatte sich im Zusammenhang mit eingebauter Schummelsoftware zur Rückabwicklung des Autokaufvertrages einer Frau bereit erklärt. Weil er die beim Kauf entstandenen Finanzierungskosten aber nicht erstatten wollte, ging der Streit bis vor den Bundesgerichtshof. mehr ...

Cannabis bei Schlaflosigkeit auf Kosten der Krankenkasse?

Einem Mann war von seinenm Arzt eine Behandlung mit Cannabisblüten zum Lindern seines Leidens vorgeschlagen worde. Die Kosten dafür wollte sein Krankenversicherer jedoch nicht übernehmen. Der Versicherte zog daher vor Gericht. mehr ...

Was Pools ihren Partnern im Investment-Vertrieb bieten

Positive Entwicklungen an den Kapitalmärkten befeuern die Nachfrage nach Fonds & Co. Diverse Maklerdienstleister haben darauf reagiert, das zeigen Aussagen von BCA, Blau direkt, Fonds Finanz, JDC und Netfonds. Angesprochen werden auch Vermittler ohne Zulassung für Finanzanlagen. mehr ...

Huk-Coburg ist für das Geschäftsjahr 2020 ?dankbar?

Corona hat im vergangenen Jahr auch bei der Versicherungsgruppe für Verunsicherung und viele Überraschungen gesorgt. Die waren aber überwiegend positiv und sollen auch den Mitgliedern und Kunden zugutekommen. mehr ...

GGW wirbt Bernd Knof an

Die Maklergruppe stellt einen neuen Geschäftsführer ein. Der Manager kommt von einem namhaften Wettbewerber. Über seine künftigen Aufgaben will das Unternehmen allerdings nicht viel preisgeben. mehr ...

Württembergische: Maklervertrieb erhält neuen Geschäftsführer

Bei der Württembergische Vertriebspartner GmbH scheidet einer der Topmanager aus. Der Nachfolger kommt aus dem eigenen Haus. mehr ...

Diese Autoversicherer empfehlen Makler (nicht) weiter

Die Bereitschaft bei unabhängigen Vermittlern, eine Empfehlung für einen Produktgeber in dieser Sparte auszusprechen, fällt höchst unterschiedlich aus. Wer zur dreiköpfigen Spitzengruppe gehört und bei wem die Kritiker die Fürsprecher zum Teil deutlich überwiegen. mehr ...

Wo die Deutschen in der Pandemie am liebsten ihr Geld anlegen

Der Bausparkassenverband hat in einer Umfrage ermittelt, wer die ?Corona-Anlegergewinner? sind. Ein zuletzt stark abgerutschtes Vorsorge-Produkt der Lebensversicherer erhält wieder mächtig Auftrieb. mehr ...

Vema: Die leistungsstärksten Rechtsschutz-Anbieter

Welche Anbieter (für Privat- und Gewerbekunden sowie Vermieter) am besten in Sachen Produktqualität, Antrags- sowie Schadenbearbeitung sind, wollte die Genossenschaft von ihren Partnermaklern wissen. In allen Bereichen gab es das gleiche Spitzenduo. mehr ...

Die Deutsche Pensionskasse hat nur noch zwei Eigentümer

Die DPK gehörte bisher Continentale, Hansemerkur, Inter, Itzehoer und SHB gemeinsam. Nun steigen aus dem Konsortium drei Aktionäre aus. Warum die verbliebenen Unternehmen die Anteile übernehmen. mehr ...

Wenn Kfz-Versicherer sich weigern, Kleinbeträge zu erstatten

Der Haftpflichtversicherer eines Autofahrers hatte sich dazu bereit erklärt, dem Unfallgegner den entstandenen Schaden zu ersetzen. Die Kosten von 105 Euro für die Reinigung des Wagens und eine Probefahrt wollte er jedoch nicht übernehmen. Also zog der Geschädigte vor Gericht. mehr ...

Vorstandstransfer von Basler zur Ideal

Das Unternehmen der Baloise-Gruppe verliert ein Vorstandsmitglied, hat aber bereits seine Nachfolgerin bestimmt. Auf den abgewanderten Top-Manager warten bei der Berliner Versicherungsgruppe große Aufgaben. mehr ...

Wie der Draht zum Kunden in der Krise nicht abreißt

Den Einsatz digitaler Beratungstools in der Praxis müssen Vermittler nach eigenen Erfordernissen planen und umsetzen. Welche Vorteile die Nutzung bietet, worauf Makler achten sollten und warum auch komplexe Produkte online verkauft werden können. mehr ...

Vermittler auf den Prüfstand gestellt

Ein Blogger testet Anbieter von Versicherungs- und Finanzdienstleistungen aus Verbrauchersicht, darunter Debeka, DVAG, Formaxx, MLP, OVB, Swiss Life Select und Tecis. Seine Erkenntnisse sollen auch den untersuchten Dienstleistern bei ihrer Wettbewerbsanalyse helfen. mehr ...

Die wachstumsstärksten Wohngebäudeversicherer

Rund ein Dutzend der 50 größten Akteure baute das Beitragsaufkommen zwischen 2014 und 2019 mehr als doppelt so stark aus wie der Markt, der um über ein Drittel wuchs. Und ein Anbieter konnte die Einnahmen sogar vervierfachen. mehr ...

Vier weitere Lebensversicherer in ?Manndeckung? der Bafin

Policen Direkt hat eine Übersicht über die Solvenzberichte der Branche erstellt. Demnach erreichen immer weniger Gesellschaften die gesetzlichen Anforderungen ohne Übergangshilfen. Denen drohen ernsthafte Konsequenzen. Andere konnten sich verbessern. mehr ...

Vollkasko: Nutzungsausfall wegen zu später Regulierung?

Ein Versicherer hatte sich bei der Regulierung eines Vollkaskoschadens ohne Not gut drei Monate Zeit gelassen. Der Versicherte forderte daher, ihm eine Entschädigung zu zahlen. Weil man sich nicht einigen konnte, landete der Fall vor Gericht. mehr ...

Ein folgenreicher Richtungswechsel auf dem Firmenparkplatz

Weil sie sich nicht sicher war, ob sie ihr Auto abgeschlossen hatte, war eine Beschäftigte auf dem Parkplatz ihres Arbeitgebers kurz zu ihrem Fahrzeug zurückgekehrt. Dabei erlitt sie einen Unfall. Für dessen Folgen wollte die Berufsgenossenschaft nicht einstehen. mehr ...

Wohngebäude-Beiträge: So schlugen sich die Marktgrößen

Zwischen 2014 und 2019 steigerten viele der Big Player ihre Einnahmen stärker als der Markt. Wer am stärksten zulegte beziehungsweise zum Teil deutlich hinter dem Durchschnitt zurückblieb, zeigt eine Analyse. mehr ...

Bafin warnt vor gefälschten Rechnungen

Wieder mal muss die Finanzaufsicht Verbraucher auf eine Betrugsmasche in ihrem Namen hinweisen. Sie rät Bürgern zur Vorsicht, auch vor Versuchen in abgewandelter Form. mehr ...

Open-Finance: Wie Daten zum Öl für Versicherer werden

Europäische Initiativen zielen darauf, dass Kundendaten Dritten frei zugänglich gemacht werden. Manch einem mag das bedrohlich erscheinen, doch Assekuranz und Kunden können davon profitieren, so Julius Kretz (Alte Leipziger-Hallesche) und Sascha Kwasniok (DHBW Mannheim). mehr ...