RHV - Makler

Aktuelles

Diese bAV-Anbieter empfehlen Makler (kaum) weiter

Die Bereitschaft der Vermittler, eine Empfehlung für einen Produktgeber auszusprechen, fällt höchst unterschiedlich aus. Dabei deckt sich die Zuspruchsrate mitunter nicht mit den Geschäftsanteilen des Anbieters. Wer zur Spitzengruppe gehört und bei wem es vergleichsweise viele Kritiker gibt. mehr ...

Homeoffice: Und wann kommt die Normalität zurück?

Essen in der Kantine und echte Meetings mit Kollegen ? das könnte bald wieder Realität werden. Wie die Versicherer die Rückkehr ihrer Beschäftigten in die Büros angehen wollen und welche Rolle der 3G-Status (geimpft, genesen, getestet) künftig spielt, zeigt eine Umfrage. mehr ...

Diese Versicherer kommen mit ihren Produkten am besten an

In einer aktuellen Untersuchung wurden die Anbieter ermittelt, die ihre Kunden mit der Angebotsgestaltung am meisten begeistern. Für Assekuranz und Finanzvertriebe sind die Ergebnisse im Vergleich zu mehr als 170 Branchen alles andere als ein Ruhmesblatt. mehr ...

JDC kauft Morgen & Morgen

Der Münchner Maklerpool erwirbt Wissen und Technik. Die Unabhängigkeit des Vergleichssoftware-Hauses soll nach der Übernahme gewahrt bleiben. Wie das gelingen soll, welche Pläne die Münchener für die Zukunft haben, erklärt JDC-Chef Sebastian Grabmaier. mehr ...

BSV-Klagen: Chancen für versicherte Kunden werden schlechter

Die Urteilslawine in Sachen Betriebsschließungs-Versicherung rollt munter weiter. Die lange Reihe an juristischen Streitigkeiten erweitert der Fall eines hessischen Gastronomen. Er wurde vor dem Oberlandesgericht Frankfurt ausgefochten. mehr ...

Wahlprogramme: Pro und kontra Bürgerversicherung

Die Parteien gehen auch zur Krankenversicherung mit sehr unterschiedlichen politischen Konzepten in den Bundestagswahlkampf. Ein Überblick des VersicherungsJournals zeigt, wer das duale System beibehalten will und wer eine Einheitsversicherung plant. mehr ...

Industrieversicherung: ?Härtester Markt aller Zeiten?

Über viele Baustellen wurde gestern auf einer Fachtagung berichtet. Zwar sind sich die Kunden inzwischen deutlich stärker ihrer Risiken bewusst. Die Corona-Pandemie hat das Geschäft in vielen Segmenten aber teurer gemacht und Versicherer zeigen sich zeichnungsunwillig. mehr ...

Howden installiert Deutschlandchef

Das britische Unternehmen verpflichtet einen ehemaligen Allianz-Manager und überträgt ihm die Verantwortung für seine vier deutschen Vermittlerunternehmen. mehr ...

Diese Autoversicherer wuchsen am stärksten

Fast zwei von drei der 50 größten Anbieter bauten das Prämienvolumen zwischen 2014 und 2019 stärker aus als der Markt, der um ein Sechstel wuchs. Elf Akteure legten um mehr als die Hälfte zu, einer konnte die Einnahmen sogar mehr als vervierfachen. mehr ...

Wie die Impfkampagnen der Versicherer laufen

Die Assekuranz ist vor rund zwei Wochen mit eigenen Impfangeboten für die Angestellten und Vertriebspartner gestartet. Das Zwischenfazit fällt eher durchwachsen aus. Doch eine Branchengröße hat bereits 7.000 Spritzen an ihre Mitarbeiter verabreicht. mehr ...

Kfz-Beiträge: So schlugen sich die Marktgrößen

Zwischen 2014 und 2019 steigerten die meisten der Big Player ihre Einnahmen stärker als der Markt. Ein Akteur konnte den Umsatz sogar fast verdoppeln, zwei Platzhirsche dagegen wuchsen nur unterdurchschnittlich. mehr ...

Riester-Rente vor dem Aus ? Das steht in den Wahlprogrammen der Parteien

Die Union hat endlich ihr Konzept vorgestellt. Jetzt stehen ihre Pläne im Wettstreit mit den Ideen der anderen großen politischen Akteure. Ein Überblick des VersicherungsJournals zeigt, wer was bei Rente und Altersvorsorge durchsetzen will. mehr ...

Betriebliche Krankenversicherung boomt kräftig

Der Verband der privaten Krankenversicherung hat aktuelle Zahlen zu dem Geschäftszweig veröffentlicht. Für die positive Entwicklung ? erstmals mehr als eine Million an versicherten Personen ? werden einige Gründe genannt. mehr ...

Fondsnet kauft IT-Unternehmen

Der Maklerpool baut sein technisches Engagement aus und übernimmt dafür einen Anbieter von Software-Anwendungen für Finanzberater und -vertriebe. mehr ...

Ehemaliger Bonnfinanz-Chef wird Vorstand der Compexx

Der Finanzdienstleister gewinnt ein bekanntes Gesicht der Branche für einen Chefsessel. Welche Aufgaben auf den neuen Manager warten. mehr ...

Neuer Maklerfavorit in der privaten Krankenvollversicherung

Vier Anbieter liefern sich schon länger ein enges Rennen um die Gunst der unabhängigen Vermittler, zeigt eine Studienreihe. Dabei gab es zahlreiche Positionswechsel. Der einst viele Quartale führende Akteur holte sich nach zuletzt zwei Silberrängen den Spitzenplatz zurück. mehr ...

CDU/CSU planen ?Epochenwechsel? in der Altersvorsorge

Die Union hat ihr Wahlprogramm vorgestellt, das in vielen Punkten nichts Gutes für die Versicherungsbranche verheißt. Es soll eine neue Form der kapitalgedeckten Altersvorsorge etabliert werden. Zum Streitpunkt können die neue Generationenrente und ein Standardvorsorgeprodukt werden. mehr ...

So hat sich die Bevölkerungszahl in den Bundesländern entwickelt

Die Corona-Pandemie hat das Bevölkerungswachstum 2020 negativ beeinflusst. Dabei kam es erstmals wieder zu sinkenden Zahlen. In den einzelnen Ländern fielen die Veränderungen ganz unterschiedlich aus. mehr ...

Hier sehen Makler die größten Potenziale für die Zukunft

In einer aktuellen Onlineumfrage nahmen über 600 unabhängige Vermittler Stellung zu den größten digitalen Aufgaben und Möglichkeiten. Die Pandemie hat viel an ihrer Einstellung verändert. Das Thema Bestand beschäftigt den Vertrieb dabei bereits seit zwölf Monaten. mehr ...

Zurich bietet Vodafone-Kunden Gepäck-Schutz

Pünktlich vor den Sommerferien bringen der Versicherer und das Mobilfunkunternehmen eine Kurzzeitabsicherung für die Habseligkeiten von Urlaubern auf den Markt. Das soll aber erst den Auftakt eines gemeinsamen strategischen Weges markieren. mehr ...

Bafin zwingt Banken zum Nachbessern von Sparverträgen

Der Bundesgerichtshof hatte bereits 2004 Zinsanpassungsklauseln der Geldhäuser verworfen. Doch die Geldhäuser haben die Urteile offenbar vielfach ignoriert, auch eine gütliche Einigung mit der Finanzdienstleistungs-Aufsicht gelangt nicht. Nun greift die Behörde durch. mehr ...

Coya mit neuer Spitze und größerem Vorstand

Der Gründer des Start-ups zieht sich drei Jahre nach der Zulassung zurück. Künftig wird der Digitalversicherer von drei Vorständen geführt. mehr ...

Stuttgarter stellt Riester-Neugeschäft ein

Am 1. August ist Schluss: Laut Medienberichten wird der Versicherer keine neuen Verträge mehr annehmen. Wie auch andere Mitspieler, zieht die Gesellschaft damit Konsequenzen aus dem nicht eingelösten Reformversprechen des Gesetzgebers. mehr ...

VersicherungsJournal im oder nach dem Urlaub

Zur Reisezeit gibt die Redaktion Tipps zum Lesen der Nachrichten ohne Computer, wie man am besten mit dem Newsletter umgeht oder nach der Rückkehr ins Büro am einfachsten die ungelesenen Artikel durchsieht. mehr ...

Die Rechtsschutzversicherer mit den höchsten Beschwerdequoten

Die Bafin hatte 2020 weit über ein Viertel weniger Reklamationen über die Spartenanbieter zu bearbeiten. Für die Marktgrößen lief es aber im Vergleich zum Branchenschnitt nicht so gut. Auch zeigen sich bei einigen Gesellschaften deutliche Veränderungen gegenüber dem Vorjahr. mehr ...

Assistance: Zahlungsbereitschaft der Kunden steigt

Corona hat die Erwartungshaltung von Verbrauchern verändert. Erwünscht werden zusätzliche Serviceangebote ganz gezielt, offenbart eine Studie der Europ Assistance. Darin wird Vermittlern eine wichtige Funktion zu gesprochen. mehr ...

GKV-Versicherte überrumpelt und im Stich gelassen

Die Patientenbeauftragte der Bundesregierung geht mit den Krankenkassen hart ins Gericht. Die zuständige Beratungsstelle erfährt immer wieder von wenig patientenorientierten Verhaltensweisen. Teilweise werden gesetzlich klar geregelte Ansprüche einfach missachtet. mehr ...

Beim Verkaufen kommt es auf die innere Einstellung an

PRAXISWISSEN: Es ja nicht so, dass alle Finanzberater schlecht arbeiten. Was man aber immer zu hören bekommt, sind Nachrichten über die schwarzen Schafe. Welche Lösungsmöglichkeiten es für das Vertrauensproblem in der Finanzdienstleistungs-Branche gibt. mehr ...

Gebäudeversicherung: Wer welchen Mietausfall zu vertreten hat

Eine Versicherung verweigerte Zahlungen nach einem Leitungswasserschaden. Dies war pflichtwidrig, urteilten die Gerichte. Doch die Gesellschaft kam glimpflich davon, denn der Wohnungseigentümer hatte einen mitentscheidenden Fehler gemacht. mehr ...

Sind die Lebensversicherer am Ende?

Auf einer Fachtagung trafen sich Anbieter und Verbraucherschützer zu einer emotionalen Diskussion. Umstritten war unter anderem die Deutung der Solvenzquoten, die Pleite-Gefahr für die Anbieter und spezielle Risiken der Versicherungsvereine. mehr ...

Unfallrente wertet Opferentschädigung nicht ab

Ein Gewaltopfer bekam Schadensausgleich, weil sie in ihrem Beruf nicht mehr voll einsatzfähig war. Die Behörde zog von diesen Zahlungen Leistungen aus einer privaten Unfallrente ihres Mannes ab. Dagegen wehrte sich die Frau vor Gericht. mehr ...

BDVM löst Dr. Hans-Georg Jenssen ab

Für seinen langjährigen geschäftsführenden Vorstand hat der Bundesverband Deutscher Versicherungsmakler am Freitag den Nachfolger präsentiert. mehr ...

Erste Vorständin bei den Arag Versicherungen

Eine Managerin übernimmt die Position von Werenfried Wendler bei dem Krankenversicherer der Düsseldorfer Gesellschaft. Welche Aufgaben die beiden Führungskräfte künftig im Konzern innehaben. mehr ...

Diese Reiseversicherer behandeln ihre Kunden am fairsten

Wie Verbraucher Service- und Beratungsleistungen in den Segmenten Reisekranken, Reiserücktritt und Reisegepäck bewerten, hat Servicevalue in drei Umfragen ermittelt. In den Spitzengruppen wurden mehrere Plätze getauscht. Zwei Anbieter sind in allen Bereichen top. mehr ...

Wird die Riester-Rente durch die bAV ersetzt?

Auf einer Fachtagung prallten sehr kontroverse Vorstellungen zur Zukunft der staatlich geförderten Altersvorsorge aufeinander. Dabei wurde auch deutlich, warum die Politik der Branche die Gefolgschaft verweigert. mehr ...

Krankenzusatz: Auf Wartezeiten wird immer öfter verzichtet

Bei ihrem neuen Krankengeld für GKV-Versicherte sieht die Hallesche teilweise keine Karenzzeit vor. Neues in Sachen Krankenversicherung und bKV melden auch Allianz, Gothaer und Münchner Verein. mehr ...

Finanzchef24 bringt eigene Produkte für besondere Zielgruppen

Der digitale Versicherungsmakler startet mit einem neuen Geschäftsbereich für seine gewerbliche Klientel. Wie das erste Angebot des jungen Assekuradeurs aussieht und welche weiteren Offerten geplant sind. mehr ...

DWS steigt aus dem Riester-Neugeschäft aus

Am Donnerstag setzte das Unternehmen ein Ausrufezeichen und zog kurzfristig Konsequenzen aus den verschleppten Reformen der Regierungskoalition. Für einen möglichen Wiedereinstieg legte die Fondsgesellschaft Bedingungen auf den Tisch. mehr ...

Spahn räumt Fehler in Notlagesituation ein

Das duale Gesundheitssystem hat sich in der Corona-Pandemie bewährt, hieß es auf dem PKV-Verbandstag. Die PKV habe sich überproportional an der Finanzierung von Maßnahmen beteiligt. Gesundheitsminister Jens Spahn und FDP-Chef Christian Lindner zogen gestern ebenfalls eine erste Bilanz. mehr ...

Versicherer lassen Firmenkunden beim Klimawandel nicht allein

Die Allianz will kräftig in das Wissen um die Nachhaltigkeitsrisiken investieren und neue Expansionsmöglichkeiten erschließen. Gleichzeitig verzichtet die Branche freiwillig auf bisherige Geschäftsmodelle. Das wurde auf einer Fachtagung deutlich. mehr ...

CDU/CSU: Späterer Eintritt in Ruhestand soll mehr Rente bringen

Die Union zieht endlich nach und wird früher als geplant ihr Wahlprogramm für die Bundestagswahl im September veröffentlichen. Es kursieren bereits neue rentenpolitische Pläne des Kanzlerkandidaten Armin Laschet. mehr ...