RHV - Makler

Aktuelles

Die (un-) rentabelsten Schaden- und Unfallversicherer

Die Schaden-Kosten-Quote ist das Maß aller Dinge, wenn es darum geht, profitabel zu arbeiten. Wer hier Spitzenreiter ist und wer die Negativ-Liste anführt. mehr ...

Kunden von Run-offs zunehmend schlechter gestellt

Die Abwicklungsplattformen erzielen einen höheren Rohüberschuss als der Markt. Gespeist wird das Plus dabei oft aus Sondereffekten, wie die Assekurata in einer neuen Studie zeigt. Von dieser Entwicklung profitieren aber nicht alle. mehr ...

Die wertvollsten Marken im Krisenjahr 2020

Was Image und Wert angeht, dominieren die US-Tech-Konzerne internationale Rankings. Ein Platzhirsch aus der deutschen Versicherungsbranche baute aber trotz Corona-Pandemie seinen Vorsprung zu einem großen Konkurrenten weiter aus. mehr ...

Der deutschen Altersvorsorge fehlt noch einiges zur Spitze

Die Berater von Mercer haben die Vorsorgesysteme von 39 Staaten verglichen. Die Bundesrepublik schneidet insgesamt positiv ab ? hat aber in einem wichtigen Teilbereich Reformbedarf. Auch die Coronakrise wird negative Auswirkungen haben. mehr ...

Wenn sich Pferd und Fahrrad zu nah kommen

Eine Radfahrerin war bei dem Versuch, einen Reiter zu überholen, gestürzt. Für ihre schwere Verletzung machte sie den Mann verantwortlich und verlangte Schmerzensgeld in Höhe von 25.000 Euro. Der Fall landete vor Gericht. mehr ...

Betrunkener gerät unter einen Zug

Ein Beschäftigter hat sich auf dem Heimweg von seiner Arbeit lebensgefährlich verletzt. Zum Unfallzeitpunkt war er stark alkoholisiert. Nach der Behandlung des Mannes wollte sein PKV-Anbieter die Berufsgenossenschaft in Regress nehmen. mehr ...

Künstlersozialabgabe soll 2021 steigen

Wer Selbstständige der Kultur- und Kreativbranche engagiert, muss laut einem Entwurf des Arbeitsministeriums ab Januar einen höheren Abgabesatz bezahlen. Dabei spielt auch die Corona-Pandemie eine Rolle. mehr ...

Versicherungsaufsicht warnt vor zu hohen Garantien

Die Lebensversicherer stehen weiter unter Druck, wie auf einer Konferenz deutlich wurde. Schon Produkte mit Garantien von 0,9 Prozent seien problematisch. Die Bafin rät von neuen Verträgen wie auch Riester-Policen ab. Ein Reformvorschlag hierzu soll in Kürze kommen. mehr ...

Auf diese Privathaftpflicht-Anbieter setzen Versicherungsmakler

In der Gunst der unabhängigen Vermittler haben sich Adcuri, AIG, Axa, Basler, Degenia, Interrisk und Konzept und Marketing zum Teil erheblich verschlechtert oder verbessert. Dies zeigt eine aktuelle Untersuchung. mehr ...

Streit um Bilanzkennzahlen entschärft

Die Studie ?Solvenzberichte auf dem Prüfstand? von Zielke Research im Auftrag des Bundes der Versicherten hatte hohe Wellen geschlagen, bis zur Androhung von Schadenersatzklagen. Jetzt haben sich die Bayerische und der Analyst aufeinander zubewegt. mehr ...

Abgasskandal: VW haftet auch für einen verbauten Audi-Motor

Der Käufer eines Touareg V6 verlangte von dem Autohersteller Schadenersatz wegen vorsätzlicher sittenwidriger Schädigung. Volkswagen lehnte das ab, weil der Motor teilweise von der Tochterfirma hergestellt worden war. Vor Gericht ging es deswegen hin und her. mehr ...

Der unbewiesene Sturmschaden

Ein Haus war durch ein Naturereignis beschädigt worden, weshalb sich dessen Besitzer an seinen Gebäudeversicherer wandte. Weil das erst drei Monate nach dem Vorfall geschah und das Dach vorher schon nicht ganz dicht gewesen war, wollte der Versicherer nicht zahlen und der Mann zog vor Gericht. mehr ...

HDI bringt Kunstversicherer an den Start

Für den Eintritt in ein neues Geschäftsfeld mit wohlhabenden Privatkunden heuert die Gesellschaft einen Manager von der Axa an. Erste Produkte kündigt das Unternehmen für das erste Quartal 2021 an. mehr ...

Versicherer zahlten 2019 für Wildunfälle so viel noch nie

Der GDV hat die Schadenbilanz der Kaskoversicherer für Zusammenstöße mit Tieren für das vergangene Jahr vorgelegt. Für den steilen Kostenanstieg sind zwei verschiedene Ursachen maßgeblich. mehr ...

Neues Tool zu Kennzahlen der Versicherer

Assekurata hat seine Printversion der Assekuranz-Kennzahlen jetzt in eine digitale Anwendung überführt. Die App können Vermittler kostenlos nutzen. mehr ...

BCA mit neuem Vertriebsleiter

Der Maklerpool hat für das operative Geschäft einen neuen Manager angeworben. Sein Aufgabenbereich und sein Auftrag für die Vermittlerbetreuung sind klar umrissen. mehr ...

Eine gute Nische: der Oldtimerschutz

Die Kfz-Versicherung gilt als arbeitsaufwändig und wenig lukrativ, mitunter zu Unrecht. Denn es gibt interessante Gründe, sich intensiv mit der Kfz-Versicherung auseinanderzusetzen, darunter sind Spezialtarife. mehr ...

Die besten Dienstleister in der Versicherungsbranche

Wer macht die Verbraucher in welchen Sparten glücklich? Antworten darauf gibt eine aktuelle Endkunden-Befragung. Hier zeigt sich, welche Rolle die Marktgröße der Gesellschaften spielt. mehr ...

Die fairsten privaten Krankenversicherer aus Kundensicht

Für den ?Deutschen Fairness-Preis 2020? ließen Marktforscher von rund 55.000 Verbrauchern auch die privaten Krankenversicherer bewerten. Der Sieger beweist, dass es nicht allein auf die Größe ankommt. mehr ...

Geldvermögen der privaten Haushalte steigt auf Rekordhoch

Trotz der Coronakrise konnten die Menschen in Deutschland im zweiten Quartal ihre Rücklagen erhöhen. Das geht aus einer Auswertung der Bundesbank hervor. Was die Entwicklung angetrieben hat. mehr ...

Todesfälle durch Psychische und Verhaltensstörungen nehmen zu

Seit 2015 sterben hierzulande jährlich wieder deutlich mehr als 900.000 Personen, wenn auch zuletzt wieder mit leicht rückläufiger Tendenz. Woran die meisten Menschen gestorben sind, zeigen aktuelle Zahlen des Statistischen Bundesamts. mehr ...

Barmenia steigt bei Prismalife ein

Die deutsche Versicherungsgruppe beginnt mit der Beteiligung in Liechtenstein die internationale Expansion. Weitere Erwartungen nannten die neuen Geschäftspartner am Freitag. mehr ...

Unter welchen Umständen ist ein Fahrzeugaufbruch versichert?

Ein Pilot hatte sein Auto nur kurz abgestellt, als ein Unbefugter dieses mithilfe eines Funksignals öffnete und einen Koffer daraus entwendete. Ob der Hausratversicherer des Mannes für den entstandenen Schaden einspringen muss, hat das Münchener Amtsgericht entschieden. mehr ...

Neuer Schub bei der Krankheitsdauer wegen Seelenleiden

Die Corona-Pandemie hat die AOK-Statistik zu Arbeitsausfällen bisher stark beeinflusst. Welche Monate besonders hervorstechen und wie sich die Fehlzeiten wegen psychischer Erkrankungen entwickeln. mehr ...

Die besten Versicherer mit Vermittlernetz aus Kundensicht

Für den ?Deutschen Fairness-Preis 2020? bewerteten Verbraucher das Preis-Leistungs-Verhältnis, die Zuverlässigkeit und die Transparenz der Assekuranz mit klassischem Vertriebskanal. Dabei offenbarten sich unterschiedliche Stärken und Schwächen der platzierten Gesellschaften. mehr ...

BKA warnt vor stark zunehmender Cyberkriminalität

Die deutsche Wirtschaft ist ein beliebtes Ziel für Angriffe, mahnt die Bundesoberbehörde. Wie Cybercrime funktioniert, wie groß die Bedrohungslage tatsächlich ist und wie die Perspektive entsprechender Versicherungen ist. mehr ...

Welche Kontaktkanäle am ehesten zum Abschluss führen

Die Pflege und Ansprache von Bestandskunden wird von Produktgebern und Vertrieb oft vernachlässigt. Dabei liegt gerade hier Potenzial brach, wie eine Studie zeigt. mehr ...

Gebäude: Wann der Rohrbruch durch Frost versichert ist

In einem ungenutzten Wohnhaus war durch eine beschädigte Wasserleitung ein Schaden entstanden. Doch den wollte der Versicherer nicht regulieren, weil er die Sicherheitsvorkehrungen für unzureichend hielt. Dagegen zog der Versicherungsnehmer vor Gericht. mehr ...

Der Abgasskandal und die Verjährungsfrist

Fahrzeughalter, die erst jetzt Ansprüche gegen den VW-Konzern wegen der sogenannten Abgasaffäre geltend machen wollen, dürften schlechte Karten haben. Das belegt eine Entscheidung des Oldenburger Oberlandesgerichts. mehr ...

Riester-Vorsorge weiter rückläufig

Die Bilanz des Arbeitsministeriums für das zweite Quartal 2020 fällt erneut schlechter aus. Eine Variante entwickelt sich allerdings wieder positiv. mehr ...

Novis darf keine Fondspolicen mehr verkaufen

Die Versicherungsaufsicht wirft dem Versicherungs-Unternehmen Unregelmäßigkeiten im Umgang mit den Beiträgen vor und greift deshalb in den Geschäftsbetrieb ein. mehr ...

Steuerersparnisse nutzen: Zusatzrente ohne Konsumverzicht

Zusätzliche Altersvorsorge tut not. Doch für die Aufstockung späterer Rentenbezüge Verzicht zu üben, fällt den meisten schwer. Um dieses Dilemma zu lösen, bieten sich kommendes Jahr gute Argumente, schreibt Christian Münch von IT-Dienstleister Suretec in seinem Gastbeitrag. mehr ...

Diese Fondspolicenanbieter empfehlen Makler am ehesten weiter

Die Bereitschaft von unabhängigen Vermittlern, die Anbieter fondsgebundener Vorsorgelösungen weiterzuempfehlen, fällt höchst unterschiedlich aus. Wer zu den Top-Gesellschaften gehört und wer zum Teil einiges an Kritik einstecken muss. mehr ...

Betriebsschließungs-Versicherung: Ein brisantes Urteil

Rechtsanwalt Björn Thorben Jöhnke kommentiert eine wegweisende Gerichtentscheidung. PKV-Experte Walter Benda verrät, was Kunden wirklich von ihrer privaten Krankenversicherung erwarten. Außerdem: Ein Vertriebstipp, eine Bank als Wettbewerber und der Streit um einen Unfall. mehr ...

Verbraucher finden Versicherer so gut wie nie

Die Beliebtheitswerte der Assekuranz beim Konsumenten gehen durch die Decke. Der Grund laut einer Studie: Die Gesellschaften haben ihre Hausgaben erledigt und ernten jetzt die Lorbeeren. Auch der Vertrieb spielt eine wichtige Rolle. mehr ...

Neuer Versicherungsvermittler für Kfz-Policen gestartet

Die klassische Tätigkeit des Vermittlers gerät immer mehr unter Druck. In der eher ungeliebten Kfz-Sparte kommt es jetzt zu neuer Konkurrenz. Ausblenden sollte man das Geschäft aber nicht. Über Entwicklungen, die die Autoversicherung wieder interessant machen, berichtet ein neues Dossier. mehr ...

Beitragsbemessungs-Grenzen 2021 steigen deutlich

Zum Jahreswechsel erhöht die Bundesregierung die Grenzwerte in der Sozialversicherung. Wie sich die Rechengrößen, die Beiträge und die Krankenversicherungs-Pflicht ab dem nächsten Jahr verändern. mehr ...

Wann der Ex-Chef die Betriebsrente kürzen darf

Einem Mann war von seinem Arbeitgeber eine betriebliche Altersversorgung zugesichert worden. Nachdem er das Unternehmen aus Altersgründen verlassen hatte, fiel diese jedoch viel niedriger aus, als erwartet. Darum zog der Rentner gegen seinen früheren Arbeitgeber bis vor das Bundesarbeitsgericht. mehr ...

Wann eine Widerrufsbelehrung hinreichend hervorgehoben ist

Ein Versicherter widerrief seine private Rentenversicherung mit der Begründung, nicht ordnungsgemäß über seine Rechte aufgeklärt worden zu sein. Weil der Versicherer überzeugt war, alles richtig gemacht zu haben, landete der Fall vor Gericht. mehr ...

Mailo verkleinert Vorstand

Der Digitalversicherer im Gewerbe-Segment baut sein Führungsgremium um. Die neue Struktur hat ihre Gründe und markiert einen Wendepunkt für das junge Unternehmen. mehr ...